Seit 31.12.2019 ist die Tiroler Gebietskrankenkasse Geschichte und sie wurde zusammen mit den anderen acht Kassen zur ÖGK (Österr. Gesundheitskasse) mit Sitz in Wien. Diese Fusion wurde von der damaligen türkis/blauen Regierung als tolle Strukturreform verkauft und trotz großer Widerstände durchgesetzt – wie der Politikwissenschaftler A.Pelinka meint, ein echter Kulturbruch in der österreichischen Geschichte.

Der Freundeskreis der TGKK hatte sich schon bei seiner damaligen Gründung unter anderem zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der ÖGK sehr aufmerksam zu beobachten, zu dokumentieren und etwaige Fehlentwicklungen öffentlich zu machen.

Aus diesem Anlass wurde im Innsbrucker ÖGB-Haus ein Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema „Zwei Jahre ÖGK – eine Zwischenbilanz“ organisiert.

20211012 EHC 0342 20211012 EHC 0346 20211012 EHC 0353

Aufzeichnung der Diskussion auf YouTube 

Fast zwei Jahre Österreichische Gesundheitskasse – was hat es gebracht?

Eine erste Zwischenbilanz – aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Einladung zur Informationsveranstaltung

12. Oktober 2021 ab 17 Uhr im Großen Saal des ÖGB, Innsbruck, Südtiroler Platz 14 – 16

mit Referaten namhafter Persönlichkeiten

Einladungsschreiben mit weiteren Details im PDF-Format

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist eine Teilnahme-Anmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldungen bitte an:

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Tel.: 0676 3331950 oder

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Tel.: 0664 7665888

Am Dienstag, 12. Oktober 2021 findet ab 17 Uhr eine Informationsveranstaltung mit namhaften Vortragenden statt.

Ort: ÖGB-Haus, Südtiroler Pl. 14-16, 6020 Innsbruck

Nähere Details werden demnächst bekannt gegeben.

Eine beliebte Tiroler Angewohnheit beim Kartenspiel ist das „Nachwatten“. Es ist zwar sinnlos, aber im Nachhinein über das Spiel zu debattieren, kann noch immer zu heftigen Diskussionen führen. „Hätte, wäre…“, etc. hat einen eigenen Reiz.

So ist es nicht nur.........der Artikel von Elias Schneitter ist unter https://www.afeu.at/gesellschaft/2020/07/18404/reformen/ vollständig zu lesen.

Weitere Beiträge …

Seite 1 von 2

We use cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.